Das Comeback geht weiter: neue Produkte ab März

Zwei neue vegane Bio-Produkte von Heimatkost

Es gibt tolle Neuigkeiten von der Heimatkost Genussmanufaktur. Bald wird es zwei neue Heimatkost-Produkte vom Nudelmacher Hierl geben. Diese Produkte sind natürlich in Bio-Qualität und diesmal alle vegan.

Die Bio Gnocchi sind vegan

Bereits im letzten Jahr hat Heimatkost angekündigt, neben den Bio Spätzle und Bio Knöpfle, auch später die Bio Gnocchi vom Nudelmacher Hierl wieder zurück in die Bio- und Naturkostläden zu bringen. Ab März ist es nun soweit, dann werden die ersten Bio Gnocchi mit dem bekannten Biss von Heimatkost ausgeliefert. Für die Bio Gnocchi werden zertifizierte Bioland-Rohstoffe verwendet. Deshalb haben sie Bioland-Qualität. Da sie keine Rohstoffe tierischen Ursprungs enthalten, sind die Bio Gnoochi vegan.

Auch Bio Spätzle sind vegan

Als zweites Produkt wird Heimatkost die neuen Bio Spätzle vegan auf den Markt bringen. Die Gründe für eine strenge oder auch flexible und ausgewogene vegane Ernährung sind vielschichtig. Mit dem jährlichen Veganuary wird diesem Ernährungsstil, durch das Bündnis von Kundinnen und Kunden, Händlern und Herstellern, eine besondere, mediale Aufmerksamkeit für einen ganzen Monat gegeben. Deswegen hat die Heimatkost Genussmanufaktur nun mit Hilfe besondere Rohstoffe eine Möglichkeit entwickelt, die Bio Spätzle vom Nudelmacher Hierl auch ohne geschmackliche Abstiche als vegane Bio Spätzle herzustellen. Und zwar ganzjährig und das auch noch in Bioland-Qualität. Damit erweitert Heimatkost die Vielfalt der frischen „Spätzle“ in ausgezeichneter Bio-Qualität.

Ab März wird Heimatkost die ersten Bio Spätzle vegan zusammen mit den Bio Gnocchi an die ersten Kunden ausliefern, so dass diese Produkte wenig später dann in den ersten Bio- und Naturkostläden für alle erhältlich sind.