Heimatkost stellt um auf Bio-Rohstoffe

Umstellung und Kennzeichnung von Bio-Produkten Als Heimatkost stellen wir gerade alle unsere Produkte auf Bio*-Rohstoffe um. Bio bedeutet in diesem Fall unsere Rohstoffe stammen zukünftig *aus kontrolliert ökologischer Erzeugung. Unsere Bio-Produkte kennzeichnen wir ab sofort neben unserer Öko-Kontrollstelle zusätzlich mit den folgenden beiden Zeichen (EU-Bio-Logo und deutsches Bio-Siegel) auf der jeweiligen Verpackung. Das EU-Bio-Logo Das…

Heimatkost-Popup bei Szenedrinks in München

Es gibt gute Neuigkeiten. Ab sofort sind unsere Heimatkost-Produkte in München erhältlich. Und zwar für jedermann!Wir freuen uns mit Szenedrinks & Delikatessen einen Partner für unseren Heimatkost-Popup im Münchener Glockenbachviertel gefunden zu haben. Szenedrinks und Heimatkost-Delikatessen Neben Münchens wahrscheinlich bester Spirituosenauswahl gibt es bei Szenedrinks & Delikatessen ab sofort auch alle unsere Heimatkost-Produkte. Vegetarisch oder…

Rezepte zum selber kochen #DIY– keine Veranstaltungen

Vorerst keine Veranstaltungen Auf Grund der aktuellen Lage (bei uns in Bayern gibt es schon Ausgangsbeschränkungen) finden unsere Infoveranstaltungen zu Genussrechten nicht statt. Alle Informationen zu Genussrechten und den Heimatkost-Genussrechten finden Sie hier oder auf der Plattform Genussrechte.org. Rezepte zum selber kochen #DIY Da sich scheinbar viele Menschen in den letzten Tagen mit Grundnahrungsmitteln und…

Genussrechte und weitere Neuigkeiten

Genussrechte als Investitionsmöglichkeit In Heimatkost können Sie nun investieren. Nach reichlicher Überlegung, ob die Veräußerung von Geschäftsanteilen oder Crowdfunding sich dafür am besten eignen, haben wir uns für die Form von Genussrechten entschieden. Das bedeutet es gibt nun Heimatkost-Genussrechte. Erste Informationen dazu finden Sie auf der neuen Unterseite heimatkost.com/investieren. Alle Informationen zu den Heimatkost-Genussrechten erhalten Sie…

Zubereitung von Bällchen und Tropfen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man unsere Heimatkost-Bällchen und -Tropfen zubereiten kann. Zwei Varianten für Großküchen mit Heißluftofen/Kombidämpfer und mit Fritteuse haben wir bereits auf die Produktverpackungen drucken lassen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man Heimatkost-Produkte zubereiten kann. Deshalb haben wir als Heimatkost einige Varianten für Groß- und auch Privatküchen getestet. Damit die Bällchen und…

Jedes Rezept ist von uns selbst entwickelt

Immer wieder werden wir gefragt, woher unsere Rezepte stammen. Die Antwort ist kurz und einfach: Jedes Rezept ist selbstentwickelt. Hier möchte ich mal den Blick etwas lüften und mehr über die Entstehung unserer Bällchen schreiben. Die Entstehungsgeschichte unserer Bällchen beginnt nicht im Labor. Sie ist so unterschiedlich wie unsere Bällchen selbst. Manchmal kommt eine Kundenanfrage,…

Lebensmittel – Verteilen statt Vernichten – Heimatkost ist dabei

Dieser Tage feieren wir in unserer Zusammenarbeit mit der Landshuter Tafel unser einjähriges Jubiläum. Ein genaues Datum, seit wann wir Lebensmittel an die Tafel liefern, können wir gar nicht benennen. Zu Hause wurde dieses Prinzip „Lebensmittel werden nicht weggeschmissen“ gelebt. Ich und viele in unserem Team haben dies bereits mit der Muttermilch aufgenommen. So ist…

Heimatkost hat den conflict-kodex unterzeichnet

Was macht man eigentlich, wenn es Streit gibt? Für Unternehmen ist dies eine genau so unangenehme Situation wie für uns als Privatpersonen. Wir von Heimatkost sind der Überzeugung, dass Kopf einziehen oder einfach zurück schlagen nicht die Lösung sein darf. Deshalb haben wir den Conflict-Kodex unterschrieben. In ihm verpflichten sich die Unterzeichner, wenn irgend möglich…